Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Grundsätzliches
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kursveranstaltungen der Academia Balance Swiss

§2 Anmeldung
Die Anmeldung hat schriftlich mittels des vollständig ausgefüllten und von Ihnen unterschriebenen Anmeldeformulars zu erfolgen. Sie ist bindend und verpflichtet zur Zahlung der Anmelde und Unterrichtsgebühr. Die Zahlungsverpflichtung besteht auch dann, wenn die/der Lehrgangsteilnehmer/in den Lehrgang nicht beginnt oder später unterbricht. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist werden die Anmeldungen nach Eingangsdatum berücksichtigt. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, die Detailinformationen sowie die Rechnung.

§3 Teilnahme
Der Teilnehmer verpflichtet sich, an allen angebotenen Unterrichtseinheiten vollständig und pünktlich teilzunehmen. Die vollständige und pünktliche Teilnahme ist Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Bei Unterrichtsfehlzeiten von mehr als 20% kann die Schulleitung die Zulassung zur Abschlussprüfung verweigern. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Diplom der Academia Balance Swiss. Teilnehmer der Fortbildungslehrgänge erhalten ein Zertifakt.

§4 Zahlungsbedingungen
Die Anzahlung ist wie in der Anmeldebestätigung und Rechnung aufgeführt fällig. Der verbleibenden Restbetrag der Kurskosten ist bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn zu bezahlen. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Die fristgerechte Zahlung berechtigt Sie zum Kursbesuch und ist eine Voraussetzung für Ihre Teilnahme an der Abschlussprüfung. Die Prüfungsgebühr ist spätestens 1 Woche vor dem Prüfungstermin zu bezahlen.

§5 Absage/Verschiebung durch die Academia Balance Swiss
Die Academia Balance Swiss behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder unvorhergesehener Verhinderung eines Referenten das Seminar abzusagen oder den Referenten durch einen gleichwertigen zu ersetzen oder geringfügige Orts- oder Terminverschiebungen vorzunehmen. Bei notwendigen Absagen wird die bereits entrichtete Kursgebühr zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

§6 Rücktritt und Annullierung durch den Kursteilnehmer
Ihre Anmeldung ist grundsätzlich verbindlich. Eine Annullierung des Kurses muss schriftlich an die Academia Balance Swiss erfolgen. Unabhängig vom Datum des Vertragsabschlusses gelten folgende Fristen und Regelungen für dessen Auflösung:
Bei Abmeldungen bis 60 Tage vor Kursbeginn wird nur die geleistete Anzahlung als Annullationsgebühr einbehalten. Eine bereits geleistete Zahlung der restlichen Kurskosten wird Ihnen in vollem Umfang zurückerstattet.
Bis 30 Tage vor Kursbeginn werden Ihnen die geleistete Anzahlung sowie 30% der restlichen Kurskosten als Annullationsgebühr in Rechnung gestellt.
Bis 15 Tage vor Kursbeginn werden Ihnen die geleistete Anzahlung sowie 50% der restlichen Kurskosten als Annullationsgebühr in Rechnung gestellt.
Bei späteren Abmeldungen werden Ihnen die totalen Kurskosten zu 100% als Annullationsgebühr in Rechnung gestellt.
Die Annullationsgebühren entfallen, wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn stellen.

§7 Haftung und Schadenersatz
Die Seminare werden von Academia Balance Swiss mit Sachkunde und größtmöglicher Sorgfalt durchgeführt. Eine Haftung für Schäden jeglicher Art für Academia Balance Swiss sowie seiner Vertreter und Erfüllungsgehilfen ist ausgeschlossen, so weit die Schäden nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden sind. Die Haftung für grobe Fahrlässigkeit ist auf die Höhe des jeweiligen Seminarbeitrags begrenzt.

§8 Urheberrecht
Das Urheberrecht an den von Academia Balance Swiss eingesetzten Seminarunterlagen und sonstigen Teilnehmerskripten steht ausschließlich der Academia Balance Swiss zu. Den Teilnehmern ist es nicht gestattet, die Seminarunterlagen ohne schriftliche Zustimmung durch die Academia Balance Swiss ganz oder teilweise zu reproduzieren, in datenverarbeitende Medien aufzunehmen oder in irgendeiner anderen Form zu verbreiten.

§9 Programm- und Preisänderungen
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.


Infoveranstaltungen

Mehrmals im Jahr organisieren wir in der Schweiz spezielle Naturkosmetik, Ayurveda und Wellness -Informationsabende.
Wir laden dazu alle herzlich ein.
Infoveranstaltungen in 2017


Aktuelle Termine

Tag der offenen Tür
02. Juni 2018

Informationsabend Naturkosmetik- Ayurveda- und Wellness-Ausbildungen
19. Januar 2018

Ausbildung zur Wellness-Therapeutin - jetzt bis zu 20% bei der Kursgebühr sparen
Die Ausbildung zum Wellness-Therapeut ist eine praxisorientierte Intensivschulung, die dem Teilnehmer die nötigen Kenntnisse vermittelt um direkt mit den Anwendungen zu beginnen. Sie richtet sich besonders an Menschen, welche sich in einem zukunftssicheren, aufstrebenden Berufszweig neu orientieren wollen.
Ausbildungsstart: 31. Oktober 2017

Ausbildung zur Naturkosmetikerin
Als Naturkosmetikerin haben Sie sehr gute berufliche Perspektiven und sind in einem der schönsten Wellnessberufe tätig. Die intensive Ausbildung findet überwiegend an den Wochenenden statt und kann so gut neben dem Beruf absolviert werden.
Nächster Ausbildungsstart:
04. Mai 2018


Beratung gewünscht?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um unser Aus- und Weiterbildungsangebot.
Schreiben Sie uns eine Mail
Telefon: +41 44 500 25 08


Netzwerk

Noch aktueller?
Immer das Neueste erfahren?
Dann besuchen Sie uns doch auf Facebook!
Dort finden Sie viele interessante Informationen und können sich direkt an uns wenden.

     Netzwerk

Unsere Internetadressen
naturkosmetikschule.ch
academia-balance.ch


Nutzungsbedingungen